Fandom

Crysis Wiki

Sammlerstücke

178Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Sammlerstücke sind kleine Extras aus Crysis 2, die in verschiedenen Stellen im Spiel versteckt sind. Hierzu zählen New York Souveniers, Erkennungsmarken, Fahrzeugschlüssel und E-Mail Korrespondenzen.

Zweite ChanceBearbeiten

Erkennungsmarken: 1

Die Erkennungsmarke "Major Laurence Barnes (Prophet)" befindet sich auf dem Tisch neben Prophets Leichnam.

E-Mail Korrespondenzen: 1

"Lockhart reicht Beschwerde ein" Commander Lockhart an das C.E.L.L. Oversight Sekretariat, CC: CryNet-Vorstand[1]

Diese E-Mail findet sich auf einem Tisch in der Mitte des Hofes eines Castles im Battery Park, kurz nachdem der Tarnmodus aktiviert wurde. In ihr bittet er darum, dass ihm die vollständige Autorität über Manhattan zu erteilen, und darum, Tara Strickland als Sonderberaterin abzuziehen, da sie der Sache nicht gewachsen sei. Er behauptet des weiteren, dass Strickland, die er für eine ausgebrannte Navy SEAL hält, noch nicht bereit für Einsätze sei.

Souveniers: 1

Ein Souvenier inform einer Miniatur-Freiheitsstatue findet sich auf dm Tresen einer Apotheke, die sich "The Drugstore" nennt. Sie befindet sich links neben einer Straßensperre hinter dem Evakuierungslager, kurz vor der Stelle, an der der Panzermodus aktiviert wird.

VolltrefferBearbeiten

Fahrzeugschlüssel: 1

Der Fahrzeugschlüssel "New York Taxi" liegt ganz oben im Treppenhaus der Parkgarage, in der man auch die Stealth-SCARAB findet.

ReferenzenBearbeiten

  1. http://www.robert-gcm.de/files/pdf/crysis%202-fundorte.pdf


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Crysis Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki