FANDOM


Martin Badowski
Badowski.png
Biografische Informationen
Zugehörigkeit: IAS Archäologenteam
Todestag: 14. August 2020
physische Eigenschaften
Geschlecht: männlich
Martin Badowski ist eine Nebenfigur aus Crysis und Teil des IAS Archäologenteams.

CrysisBearbeiten

Es ist anzunehmen, dass Badowski auf einem Fluchtversuch von der KVA gefangen genommen wurde. Nachdem Nomad das Dorf (siehe Recovery) verlässt und einen flussaufwärts zu Rosenthals Aufenthaltsort geht, bekommt er von Prophet die Nachricht, dass dieser um die Position eines Archäologen wisse. Bei diesem Archäologen handelt es sich um Badowksi, der nach seinem gescheiterten Fluchtversuch von einer kleinen Truppe der KVA bewacht wird. Bevor Prophet ihn aber befreien kann, greift ein Ceph Scout die Truppe an und tötet Badowski. Prophet flieht. Wenig später trifft Nomad die vereiste Leiche Badowskis inmitten der Reste der KVA-Truppe.

TriviaBearbeiten

  • Badowski ist nach einem Entwickler von Crysis benannt.
  • In Awakening findet sich ein Schild, das Badowski als Eigentümer des Bergbauunternehmens identifiziert, das für die Mine verantworlich ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki