FANDOM


Laurence Barnes
Prophet
Prophet 1.jpg
Biografische Informationen
Zugehörigkeit: Raptor Team
Rang: Major
Erstes Spiel: Crysis
Erstes Kapitel Contact
Letztes Spiel: Crysis 3
Letztes Kapitel: Götter und Monster
Todestag: 23.08.2023 (körperlich)
physische Eigenschaften
Geschlecht: männlich
Größe: 1,83m
Haarfarbe: Glatze
Augenfarbe: braun
Als mich mein eigener Körper aufhielt, opferte ich auch ihn wie ein defektes Ersatzteil, und wurde die Kampfmaschine Prophet.
Prophet in Crysis 3







Major Laurence Barnes alias Prophet ist ein Charakter aus Crysis, Crysis 2 und Crysis 3. Er ist der erste Träger des Nanosuit und Nanosuit 2.0.

Vergangenheit

In den Crysis Comics wird Prophets Vergangenheit enthüllt. So wird aufgezeigt, dass er sowohl ein Golfkriegsveteran ist als auch im Afghanistankrieg beteiligt war. Bei einem Angriff, der mit Drogenhandel in Südamerika zusammenhing[1], realisierte er, dass es Unrecht ist, wahllos Zivilisten zu töten. Er wurde daraufhin bei einer Diskussion bezüglich unethischem Verhalten der CIA im Drogenkrieg handgreiflich mit seinen beiden CIA-Beratern und legte sich mit seinen Vorgesetzten an. Er wurde daraufhin unehrenhaft entlassen und in das Leavenworth Militärgefängnis gesperrt. Dort erhielt er einige Dokumente von Jacob Hargreave. Es wurde ihm angeboten, im Gegenzug für einen Gefallen für Hargreave aus dem Gefängnis entlassen zu werden. Dieser Gefallen bedeutete das Anlegen des Nanosuits und dass er Hargreave Bericht über die Ceph auf Ling-Shan erstattet. Beim Anlegen des Nanosuits lernte er auch Nathan Gould kennen.

Crysis

Im ersten Teil von Crysis ist er der Anführer des Raptor Teams, wird aber später von einem Ceph Scout  vorübergehend entführt. Trotzdem schafft er es zu entkommen und zu Nomad zu gelangen. Nachdem er und Nomad auf der USS Constitution angekommen sind, verschwindet er kurz darauf wieder, um die Ceph zu bekämpfen.

Crysis 2

In Crysis 2 rettet er den im Sterben liegenden Alcatraz und erzählt ihm, dass er den Manhattan Virus hat. Weil er nicht will, dass die Ceph seinen Körper vollständig übernehmen, begeht er Selbstmord. Man kann im Spiel "Flashbacks" von ihm freischalten.

Crysis 3

Im dritten Teil der Serie spielt man Prophet und Alcatraz, da sie am Ende von Crysis 2 verschmolzen sind. Am Anfang von Crysis 3 trifft man auf Psycho der einem im Spiel auch ziemlich lange begleitet. Von ihm erhält man auch den Pfeilbogen, dieser gefällt Prophet am Anfang eher nicht, als er dann erfährt welche Effekte dieser hat, scheint er gefallen an dem Bogen zu finden. Nachdem er den Alpha Ceph besiegt hat wird er durch die Wirkung des Weissen Lochs in den Weltraum gesogen. Als er aufgeben wollte dachte er an die Leute die er während des Einsatzes auf Ling Shan verloren hatte. Dadurch fasste er neuen Mut und richtete Ark Angel auf das Schiff welches aus dem Weissen Loch trat und zerstörte es. Durch die Druckwelle wird Prophet Richtung Erde geschleudert und landet in der Nähe von dem Punkt, wo das Raptor-Team auf Ling Shan landete. Ein paar Wochen später sieht man Prophet an dem berühmten Strand von Crysis und wirft die Dog Tags der Gefallenen des Raptor-Teams ins Meer. Am Schluss meint er hat er sich gefunden und beschliesst von nun an wieder als Laurence Barnes zu leben. Der Nanosuit hat sich mit ihm verbunden und kann nun jede Gestalt annehmen.

Referenzen

  1. Band 1 der Crysis Comics

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki