FANDOM


Island.jpg
Die Ling-Shan-Inseln sind eine fiktive Inselgruppe im Süden des phillipinischen Meeres. Sie sind der Schauplatz der Ereignisse in Crysis und Crysis Warhead und der Ort, an dem General Kyong die Ceph aus ihrem Jahrtausende andauernden Schlaf weckt.

BeschreibungBearbeiten

Die Ling-Shan-Inseln sind abgelegene und weit vom Festland entfernte Inseln mit geringer Bevölkerungszahl. In Crysis ist nur die Hauptinsel zu sehen, weshalb anzunehmen ist, dass die anderen Inseln entweder sehr klein oder sehr weit von der Hauptinsel entfernt sind.

Die Hauptinsel ist bergig, der in der Mitte gelegene höchste Berg steht während des Spiels im Vordergrund, da er ein Mutterschiff der Ceph beherbergt. Es gibt eine Vielzahl von Orten, die von Dörfern zu Häfen und Flugplätzen reicht.

Die Wirtschaft entspricht der eines fortgeschrittenen Entwicklungslandes, da die doch sehr kleine Hauptinsel zwar über einen eigenen Flughafen, eine hohe Anzahl von Tankstellen und Autos sowie eine relativ große Schule verfügt, die Menschen dort aber anscheinend meist noch in ärmlichen Hütten mit Wellblechdach.

GeschichteBearbeiten

Eine Theorie ist, dass vor mehreren Millionen Jahren ein Raumschiff der Ceph im phillipinischen Meer eine Bruchlandung hinlegte und sich um es herum - durch vulkanische Aktivität - diese Inselgruppe bildete. Eine andere besagt, dass die Inseln bereits existierten, und dann auf einer von ihnen ein solches Raumschiff einschlug, dass dann unter Stein begraben wurde.

Später wurde die Inselgruppe von Menschen besiedelt. Die Bevölkerung kam mit der Zeit wohl zu ein bisschen Wohlstand, zum Beispiel durch den Handel mit Bananen[1].

Am 7. August 2020 evakuiert die Nordkoreanische Volksarmee die Zivilbevölkerung und riegelt die Inseln ab. Das IAS Team, das zu diesem Zeitpunkt zu Nachforschungen auf der Insel ist, wird von den Koreanern gefangengenommen. Am 14. August 2020 treffen Spezialkräfte der USA ein und Delta Force Einheiten in Nanosuits begeben sich auf die Suche nach den Forschern. Schon bald wird die Hauptinsel zu einem Schlachtfeld zwischen USMC, KVA und Ceph.

NameBearbeiten

Der chinesische Name der Inseln 靈山島 (gesprochen Ling Shan Dao) bedeutet "Gebirgsinsel".

ReferenzenBearbeiten

  1. Radio Easter Egg Nummer 3 handelt vom Zusammenbruch der Bananenindustrie durch die Blockade und Evakuierung der Insel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki